REISE-FINDER

Nordfriesland

Wattenmeer - Sylt

  • Nordfriesland
    Nordfriesland
    © Fotolia

Nordfriesland liegt ganz oben in Deutschland, wo die Deiche unter einem hohen Himmel das flache Land vor der rauhen Nordsee schützen. Die Natur- und Kulturlandschaft Nordfrieslands beeindruckt durch ihren außergewöhnlichen Reichtum: Der Nationalpark Wattenmeer, die vielgestaltige Insel- und Halligwelt, wie auch die Marsch und Geestlandschaften des Festlands.

Reiseverlauf

1.Tag: Nach Niebüll

Anreise vorbei an Hamburg nach Schleswig-Holstein. Tagesziel ist das kleine Städtchen Niebüll, wo Sie im Hotel zu einem Begrüßungscocktail erwartet werden. Lust auf einen ersten Spaziergang?

2.Tag: Schloss Glücksburg

Von Niebüll aus starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit mehreren Aufenthalten durch die typische nordfriesische Kooglandschaft. In dieser unberührten Natur Norddeutschlands befindet sich das typische Klanxbüll, dicht am Meer und nur einen Katzensprung von Dänemark entfernt. Mittags Ankunft in Flensburg. Noch heute können Sie die Spuren der Vergangenheit sehen. Besuchen Sie den lebendigen Hafen, eines der Rumhäuser oder das Schifffahrtsmuseum. Weiter zum Schloss Glücksburg, dieses gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen in Nordeuropa. Es wurde im Auftrag von Herzog Johann (Hans) dem Jüngeren (1545-1622) erbaut. Seinen Namen erhielt das Schloss nach dem Wahlspruch des Herzogs: „Gott gebe Glück mit Frieden“.

3.Tag: Schifffahrt - Hallig Hooge

Heute steht eine Schifffahrt durch das Wattenmeer zur Hallig Hooge auf dem Programm. Die Häuser stehen auf von Hand aufgeworfenen Hügeln, den Warften. Dort sind sie geschützt, wenn die Nordsee mit einem „Land unter“ einmal mehr ihre Kraft demonstriert. Entdecken Sie diesen einzigartigen Lebensraum bei einer Kutschfahrt. Im Zentrum von Hooge befindet sich das Heimatmuseum, der „Königspesel“, die Schutzstation Wattenmeer und das Sturmflutkino.

4.Tag: Ausflug Sylt

Kurzer Spaziergang zum Bahnhof von Niebüll. Über den 11 km langen Hindenburgdamm gelangen Sie mit dem Zug zur Insel Sylt. Wie wäre es mit einer Inselrundfahrt? Die kleine Fahrt führt über Wenningstedt, Kampen, das Wanderdünengebiet und den Königshafen nach List. Nach einer kurzen Pause geht es über Braderup, Munkmarsch, Keitum und Tinnum zurück nach Westerland (vor Ort buchbar ca. € 19,- p.P.). Herz und Mittelpunkt der ganzen Insel ist der Hauptort Westerland. Sehen und Gesehen werden, Schlemmen und Shoppen. Hier treffen die Gegensätze von traumhafter Naturlandschaft und lebendig buntem Stadtleben in einer wunderbaren Mischung aufeinander. Urlaub heißt Genießen und das können Sie in Westerland in vollen Zügen.

5.Tag: Husum - Eidersperrwerk

Die schmalen Gassen, das Kopfsteinpflaster und die hübschen Handwerkerhäuschen in Husum erinnern an den Flair längst vergangener Zeiten. Friedrichsstadt ist eine bezaubernde Kleinstadt mit altholländischem Charme. Häuser mit Treppengiebeln, Grachten, Rosenstöcke vor weiß geschlämmten Hauswänden, Hausmarken und Maueranker - eine Attraktion allerersten Ranges. Die große Sturm-flut 1962 war letztlich der Auslöser zum Bau des Eidersperrwerks, da es zu besonders hohen Wasserständen und Schäden kam. Bei einer Führung wird Ihnen die gewaltige technische Anlage, deren Bau sechs Jahre dauerte, näher gebracht (es sind mehrere Treppen zu überwinden - nur eine Führung im Außenbereich möglich). Ein Abstecher auf einen typischen Hauberg, wunderschöne und riesige Bauernhäuser, darf natürlich nicht fehlen.

6.Tag: Heimreise

  • 5 Nächte in Niebüll
  • Eidersperrwerk
  • Ausflug Sylt

Leistungen

  • Fahrt im EXKLUSIV Reisebus
  • 5 x Übernachtung
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen
  • 1 x regionale Spezialitäten und Spanferkel
  • Sektfrühstück am Abreisetag
  • 1 x Abendunterhaltung mit einem Shanty-Chor
  • Bahnfahrt Sylt
  • Ausflug Hallig Hooge mit Kutschfahrt
  • Führung Eidersperrwerk (Außenbereich)
  • Führung Schloss Glücksburg

Leider sind für diese Reise keine buchbaren Termine mehr vorhanden.

Weitere Reisen die Ihnen auch gefallen könnten