Lothringen - Metz

17.05.2019 – 19.05.2019

  • Wissemburg
  • Sarrebourg
  • mit Konrad A. Theiss

Stolz auf sein kulturelles Erbe wartet die Region Elsass - Lothringen mit vielfältigen Entdeckungen auf: Metz, mit der berühmten Kathedrale, Straßburg mit seiner Altstadtinsel, Schlösser, historische Städte, Befestigungsanlagen, Museen, Gärten. Nirgendwo sonst finden Sie diese besondere Mischung aus französischer und deutscher Kultur. Die geschichtsträchtige und oftmals bewegte Vergangenheit hat die Landschaft in Lothringen tief geprägt. Durchstreifen Sie unsere Dörfer und Städte mit ihren Bauwerken aus vergangenen Zeiten und lauschen Sie ihrer Geschichte!

Ihr Hotel

In idealer Lage im Herzen von Metz begrüßt Sie das Mercure Metz Centre. Das hoteleigene Restaurant lädt zu einem Besuch ein und WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei. Im Restaurant genießen Sie traditionelle französische Küche und die Bar L‘Atelier des Vins bietet ein gemütliches Ambiente sowie eine eindrucksvolle Weinkarte für einen entspannenden Drink.

Reiseverlauf

 

1.Tag: Wissembourg - Sarrebourg

Bereits am Vormittag erreichen Sie Wissembourg, die nördlichste Stadt des Elsass. Sie besitzt viele Reize mit ihrem Fluss, der Lauter, ihren Stadtmauern und alten Wohnsitzen. Im Herzen von Wissembourg, die Kirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul, die die größte gotische Kirche des Elsass nach der Kathedrale von Strasbourg ist, geschmückt mit grossartigen Kirchenfenstern. Nicht weit entfernt liegt Saverne, das Schloss von Rohan wird auch als “Kleines Elsässisches Versailles” bezeichnet. Allein die Fassade aus rosa Sandstein im neoklassizistischen Stil entfaltet sich über 140 Meter Länge und ist einen Fotostopp wert. Mittags erreichen Sie Sarrebourg, als Pforte der Vogesen bekannt. Für die Chapelle de Cordeliers fertigte Chagall das Buntglasgemälde „La Paix“ (Der Friede) an. Es zeigt die Schöpfungsgeschichte und den Einzug Jesu in Jerusalem. Es ist 12 x 7,5 Meter groß und nimmt damit eine äußerst imposante Größe und eindrucksvolle Gestalt an. Auf dem Weg nach Metz machen Sie noch einen kurzen Stopp in der geschichtsreichen Stadt Vic sur Seille, dem Geburtsort von Georges de la Tour. Gegen Abend Ankunft in Metz.

 

2.Tag: Metz

Der heutige Tag ist der Besichtigung von Metz gewidmet. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Vielfalt des natürlichen und baulichen Kulturerbes kennen. So gleicht ein Spaziergang durch die Stadt einer Reise durch die Jahrhunderte. In Metz, seit 1972 Hauptstadt der Region Lothringen, sind zahlreiche Spuren aus der Zeit der Römer erhalten. Relikte dieser Zeit sind an Orten wie der Klosterkirche Saint-Pierre-aux-Nonnains, einer der ältesten Kirchen Frankreichs aus dem 4. Jahrhundert, zu bewundern. Die zahlreichen religiösen und weltlichen Gebäude, wovon der Dom sicherlich das Prachtstück darstellt, zeugen von der künstlerischen und religiösen Vormachtstellung auf dem europäischen Kontinent. Im 18. Jahrhundert entstanden prachtvolle Bauwerke, wie der Place d’Armes, das Theater oder der Justizpalast. Das Kaiserviertel im Bahnhofsviertel bietet bemerkenswerte Anschauungsbeispiele des deutschen Urbanismus am Ende des 19. Jahrhunderts. Hier präsentiert sich eine außergewöhnliche Enzyklopädie der historischen und neuen Stile: Romanik, Gotik, Barock, Renaissance, Art Déco und Jugendstil.

 

3.Tag: Nancy - Straßbourg

Auf dem Weg nach Nancy kurzer Stopp in Jouy-aux-Arches zum Besuch des Romanischen Äquadukts. Diese Konstruktion ist 1128 m lang und verbindet die beiden Moselufer mithilfe von 110 Säulen. Die längste dieser Säulen ist 25 Meter lang. Das Bauwerk stammt aus dem 2. Jahrhundert n.Chr. und ist eines der am besten erhaltenen des weströmischen Reiches. Später erreichen Sie Nancy. Nancy, die Hauptstadt der Herzöge von Lothringen, ist weltbekannt für ihr architektonisches Ensemble aus dem 18. Jahrhundert, welches seit 1983 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt: darunter der Place Stanislas, der Place de la Carrière sowie der Place d‘Alliance. Nach der Mittagspause weiter nach Straßburg. Hier steht ein Spaziergang durch die schöne Altstadt zum weltberühmten Münster auf dem Programm. Sehenswert auf dem Münsterplatz ist das Maison Kammerzell, ein reichverzierter Fachwerkbau. Anschließend durch die Rue des Hallebardes zum Place Gutenberg und zum ehemaligen Gerberviertel mit historischen Fachwerkhäusern. Gegen Abend Heimreise.

Ab Aalen 06:00 Uhr - An Aalen ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: OVA+REISEN GmbH

Mindestteilnehmerzahl: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Einreisebestimmungen: EU-Bürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.

Stornostaffel: B

  • Fahrt im EXKLUSIV Reisebus
  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen
  • Stadtführung Metz
  • Eintrittsgelder
  • Reisebegleitung

Preise pro Person

Reisepreis
im Doppelzimmer € 369,-
im Einzelzimmer € 449,-

 

Frühbucherpreis bis 17.02.
im Doppelzimmer € 349,-
im Einzelzimmer € 429,-

Reise buchen


Reise: Lothringen - Metz

Reisebeginn: 17.05.2019

Reiseende: 19.05.2019


Hinweise:

  • Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihnen die Reisebestätigung zukommen lassen können.
  • Ihre Telefonnummer (am besten Mobiltelefon) benötigen wir, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können.
  • Für evtl. Ermäßigungen ist eine Altersangabe bei Kindern und Senioren zwingend notwendig.
  • Bitte beachten: Bei Buchung von Minderjährigen benötigen wir den Namen und die Anschrift des für diese Buchung verantwortlichen Erziehungsberechtigten im Feld "Weitere Mitteilungen".
  • Sollen mehr als fünf Teilnehmer angemeldet werden, können weitere Personen unten im Feld "Weitere Mitteilungen" eingegeben werden!
Teilnehmer

Folgende Personen werden verbindlich angemeldet:

Zimmerauswahl
Zustiegswunsch
Eintrittskarten

Wenn bei dieser Reise Eintrittskarten buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Wenn Karten in dieser Kategorie nicht mehr verfügbar sein sollten, bitte folgende Kategorie nehmen.
Reiserücktrittskosten- und Reisekranken-Versicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Reisekrankenversicherung, die innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung abgeschlossen werden muss.

Wenn bei dieser Reise weitere Zusatzleistungen (wie z.B. Ausflüge, bessere Hotelkategorien u.a.) buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann vermerken Sie diese Wünsche bitte im folgenden Feld "Weitere Mitteilungen"!

Persönliche Daten des Anmelders
Wichtig
Per Mail informieren
Datenschutz*
Pauschalreisen*
Einverständniserklärung*

Hinweis:

Sie bekommen nach der Bestellung eine Mail zugesandt. Bitte prüfen Sie auch ihren SPAM-Ordner!

Hinweis:
Sobald wir Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung erhalten haben, buchen wir die Reise verbindlich ein. In den folgenden Tagen erhalten Sie dann eine schriftliche Reisebestätigung (die Sie bitte überprüfen) sowie die Zahlungsmodalitäten.

Zurück