Flugreise Nordspanien

9.5.2019 – 16.5.2019

Quelle: DERTOUR, Katalog Gruppenreisen
  • Ausflugsprogramm
  • Halbpension
  • örtliche Reiseleitung

Zwischen langen Stränden dringt der Atlantik mit malerischen, fjordartigen Buchten tief ins Land vor. Die bis zu 2.648 m hohen Berge der Picos de Europa überragen die Küste und die grünen Hügel. In Spaniens Norden begann die Reconquista, die christliche Rückeroberung unter dem Banner Santiagos, des Apostels Jakob. Seit dem Mittelalter zogen unzählige Pilger aus vielen Ländern zu dessen legendärem Grab in Santiago de Compostela. Unsere Reise führt entlang des berühmten Jakobsweges, an dem herrliche Kirchen, Klöster, Burgen und Städte entstanden – eine der eindrucksvollsten Kulturregionen Europas.

 

Ihre Hotels

Sie wohnen durchgehend in guten 3*- und 4*-Sterne Hotels, jeweils 1 Nacht in Pamplona, Burgos, León, Ponferrada, Santiago, Oviedo und Bilbao. (Änderungen vorbehalten).

Reiseverlauf

 

1.Tag: Anreise

Bustransfer von Aalen zum Flughafen Stuttgart und Flug via Frankfurt nach Bilbao. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung, erste Rundfahrt in Bilbao und Fahrt nach Pamplona. Hier 1 Übernachtung. 155 km.

 

2.Tag: Pamplona - Burgos

Vormittags besuchen Sie die Altstadt von Pamplona. Von den alten Stadtmauern hat man einen guten Überblick. In der Nähe steht die überwiegend gotische, ockerfarbene Kathedrale mit ihren Zwillingstürmen. Westlich davon durchziehen viele enge Gassen die Altstadt, das frühere Judenviertel. Weiter geht’s zum Palacio de Navarra und zur Kirche San Santurnino. Zwischendurch erwartet Sie eine Kaff eepause im berühmten Cafe Iruna. Weiterfahrt Richtung Eunate und Puente de la Reina mit einer kleinen Wanderung vom Perdón-Kamm bis nach Puente de la Reina (ca. 2 Stunden, ca. 10km, kann je nach Kondition der Teilnehmer auch gekürzt werden). Nachmittags Weiterfahrt nach Santo Domingo de la Calzada mit Besuch der Kathedrale. 1 Übernachtung in Burgos. 190 km.

 

3.Tag: Burgos - Léon

Vormittags besichtigen Sie Burgos. Die Stadt glänzt mit prachtvollen Bauten, mittelalterlicher Romantik sowie platanengesäumten Promenaden. Unübersehbar ist die Kathedrale (Besichtigung). Sie ist nach Sevilla und Toledo die drittgrößte Spaniens. Anschließend Fahrt nach Fromista mit Besuch der Kirche San Martin. In dieser Stadt am Jakobsweg finden Sie eine der reinsten romanischen Kirchen Spaniens: die Iglesia de San Martin aus dem 11. Jh. Am Nachmittag Wanderung auf dem „Real Camino“- dem königlichen Weg von Calzada del Coto nach Burgo Ranero. Die Wanderung führt über befestigte Fußwege und Staubstrassen ohne große Höhenunterschiede durch sanft gewelltes Land und durch kastilische Dörfer mit Adobe-Bauweise. Dauer: ca. 3,5 Stunden/13 km. Ankunft in Léon. 188 km

 

4.Tag: Astorga - Ponferrada

Heute unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch León, heutige Universitätsstadt. Zentraler Platz und Drehscheibe zwischen Neu- und Altstadt ist die Plaza de San Marcelo. Gegenüber dem Rathausplatz hat der katalanische Architekt Gaudí den neogotischen Palast Casa de Botines bauen lassen. Gleich daneben liegt der Palacio de los Guzmanes, ein aus dem 16. Für mich. Perfekt. NORDSPANIEN Bilbao Jh. stammender Renaissance-Bau mit schönem Innenhof. Von hier aus sieht man die gotische Kathedrale Sta. Maria de la Regla aus dem 13. Jh. Das neben der Kathedrale bedeutendste Bauwerk der Stadt ist die in den römischen Wall hineingebaute Basílica de San Isidoro. Anschließend Weiterfahrt nach Astorga mit Halt und Besichtigung des Orts. Innerhalb der Stadtmauern sind Kirchen, Klöster und Hospitäler erhalten, die Reisenden die Pilgertradition des Jakobswegs näher bringen. Am Nachmittag Wanderung (ca. 1,5 Stunden, ca. 5 km) von Foncebadon bis Manjarin über die schönen Montes de Leon. Kurzer Halt mit Fotostopp beim „Cruz de Ferro“ – Eisenkreuz, an dem die Pilger ihren Stein ablegen. 1 Übernachtung in Ponferrada. 115 km.

 

5.Tag: Las Médulas - Santiago di Compostela

Vormittags Fahrt nach Las Medulas. Dabei handelt es sich um ein riesiges Ingenieursprojekt, das die Berge von León im Norden Spaniens für immer verändert hat und zum Welterbe erhoben wurde. Durchstreifen Sie dieses alte Bergwerk im Tagebau, dem größten des römischen Reiches. Danach Weiterfahrt nach O Cebreiro, einem schönen Keltendorf mit reetgedeckten Rundhütten. Die letzte Etappe des Jakobswegs legen Sie zu Fuß (ca. 1,5 Stunden, ca. 5 km) zurück, vom Monte de Gozo bis zur Kathedrale von Santiago de Compostela, der Haupstadt Galiziens und dem meistbesuchter Wallfahrtsort Spaniens. Hauptanziehungspunkt ist die Kathedrale aus dem 11.-13. Jh. Auf Anfrage versucht die Reiseleitung, im Rahmen des Programmes einen Gottesdienstbesuch einzuplanen. Im Anschluss an den Rundgang nehmen Sie an einer Queimada teil, das ist ein altes galizisches Ritual bei dem ein „Zaubergetränk“ aus Schnaps zubereitet wird, das Hexen und böse Geister laut Legende vertreiben soll. 1 Übernachtung in Santiago. 380 km.

 

6.Tag: Santiago di Compostela - Oviedo

Sie beginnen den Tag mit dem Besuch der Kathedrale. Weiterfahrt nach Oviedo mit Stopp beim Strand der Kathedralen. Dort kann man spektakuläre Felsformationen sehen. Weiterfahrt in das malerische Fischerdorf Cudillero mit Besichtigung. Weiterfahrt nach Oviedo. Hier erwartet Sie eine Stadtbesichtigung, während dieser legen Sie einen Sidra-Stopp in einer Bar ein, wo Sie zusehen können, wie Apfelwein professionell ausgeschenkt wird. Übernachtung in Oviedo. 300 km.

 

7.Tag: Santander - Bilbao

Weiterfahrt entlang der Küste mit Halt inArenas de Cabrales, wo Sie eine typische Käserei besichtigen. Dort wird der berühmte „Cabrales-Käse“ hergestellt. Natürlich bekommen Sie auch eine kleine Käseverköstigung. Nächste Station istComillas, wo die Gruppe das Gaudi-Werk El Capricho sieht. Dank seiner vielen Sehenswürdigkeiten ist Comillas zudem einer der historisch bedeutendsten Orte des spanischen Nordens. Besonders hervorzuheben ist das neoarabische Palais von Antonio Gaudí, das durch seine spektakulären Farbkontraste besticht. Weiterfahrt nach Santander. Nachmittags erreichen Sie Bilbao und unternehmen einen Stadtrundgang. Das historische Zentrum ist 700 Jahre alt und nur für Fußgänger zugänglich. Sie besuchen u.a. die Kathedrale Santiago, die Plaza Nueva und den Mercado de la Ribera. Danach besichtigen Sie die Metro Bilbaos, welche vom berühmten Architekten Norman Foster entworfen wurde. Obligatorisch für jeden Bilbao- Besucher ist zumindest die Außenbesichtigung des Guggenheim Museums. Übernachtung in Bilbao.155 km. 

 

8.Tag: Rückreise

Je nach Flugzeit haben Sie Gelegenheit zur Innenbesichtigung des Guggenheim Museums (nicht eingeschlossen) Transfer zum Flughafen und Rückflug via Frankfurt nach Stuttgart. Von dort Bustransfer nach Aalen.

 

Fordern Sie unser Sonderprogramm an!

Veranstalter: DERTOUR, Frankfurt

Voraussichtliche Flugzeiten

LH 0131 Stuttgart - Frankfurt: 08:30 Uhr - 09:20 Uhr
LH 1142 Frankfurt - Bilbao: 11:30 Uhr - 13:35 Uhr

LH 1145 Bilbao - Frankfurt: 19:10 Uhr - 21:15 Uhr
LH 0136 Frankfurt - Stuttgart: 22:15 Uhr - 22:55 Uhr

Änderungen vorbehalten

Hinweise

Nach Auslastung der reservierten Flugkapazitäten und bei kurzfristigen Buchungen ab 3 Monaten vor Reisebeginn kann es zu Aufpreisen kommen, die wir an Sie weitergeben müssen.

Reisepapiere

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabedingungen gelten.

Schutzimpfungen

Offiziell sind zur Zeit keine Impfungen vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen behält sich der Veranstalter vor, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Mobilität

Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise nur bedingt geeignet.

  • Flughafentransfer nach Stuttgart und zurück (bei geringer Teilnehmerzahl per Bahn 2.Klasse)
  • Flüge mit Lufthansa ab/bis Stuttgart via Frankfurt nach Malta und zurück
  • Flugsicherheitsgebühren
  • Transfers inkl. Gepäckbeförderung
  • 7 x Halbpension
  • Rundreise, Besichtigungen und Wanderungen wie angegeben
  • Eintrittsgelder
  • Käse- und Sidra Probe
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung

Preise pro Person

 
Reisepreis
im Doppelzimmer € 1495,-
im Einzelzimmer € 1735,-
 

Reise buchen


Reise: Flugreise Nordspanien

Reisebeginn: 09.05.2019

Reiseende: 16.05.2019


Hinweise:

  • Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihnen die Reisebestätigung zukommen lassen können.
  • Ihre Telefonnummer (am besten Mobiltelefon) benötigen wir, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können.
  • Für evtl. Ermäßigungen ist eine Altersangabe bei Kindern und Senioren zwingend notwendig.
  • Bitte beachten: Bei Buchung von Minderjährigen benötigen wir den Namen und die Anschrift des für diese Buchung verantwortlichen Erziehungsberechtigten im Feld "Weitere Mitteilungen".
  • Sollen mehr als fünf Teilnehmer angemeldet werden, können weitere Personen unten im Feld "Weitere Mitteilungen" eingegeben werden!
Teilnehmer

Folgende Personen werden verbindlich angemeldet:

Zimmerauswahl
Zustiegswunsch
Eintrittskarten

Wenn bei dieser Reise Eintrittskarten buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Wenn Karten in dieser Kategorie nicht mehr verfügbar sein sollten, bitte folgende Kategorie nehmen.
Reiserücktrittskosten- und Reisekranken-Versicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Reisekrankenversicherung, die innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung abgeschlossen werden muss.

Wenn bei dieser Reise weitere Zusatzleistungen (wie z.B. Ausflüge, bessere Hotelkategorien u.a.) buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann vermerken Sie diese Wünsche bitte im folgenden Feld "Weitere Mitteilungen"!

Persönliche Daten des Anmelders
Wichtig
Per Mail informieren
Datenschutz*
Pauschalreisen*
Einverständniserklärung*

Hinweis:

Sie bekommen nach der Bestellung eine Mail zugesandt. Bitte prüfen Sie auch ihren SPAM-Ordner!

Hinweis:
Sobald wir Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung erhalten haben, buchen wir die Reise verbindlich ein. In den folgenden Tagen erhalten Sie dann eine schriftliche Reisebestätigung (die Sie bitte überprüfen) sowie die Zahlungsmodalitäten.

Zurück