Schlossfestspiele Ludwigsburg

29.6.2018

© Marco Borggreve

Pierre-Laurent Aimard

... im kleinen Kreis

Beginn: 20:00 Uhr

 

Louise-Claude Daquin: Auswahl aus „Pièces de clavecin“
Oliver Messiaen: Auswahl aus „Catalogue d´oiseaux“
Maurice Rave: Auswahl aus „Miroirs“
Claude Debussy: Images (2 ème série)

Pierre-Laurent Aimard

Als Interpret von Werken aus verschiedensten Epochen nimmt der Pianist Pierre-Laurent Aimard eine herausragende künstlerische Position ein. Geprägt durch seine enge Zusammenarbeit mit namhaften zeitgenössischen Komponisten wie Kurtág, Stockhausen und Boulez tritt das Gründungsmitglied des Ensemble intercontemporain weltweit mit führenden Orchestern unter der Leitung von Esa-Pekka Salonen, Peter Eötvös und Simon Rattle auf.

Wie klingen Glocken, die durch Laub hindurchtönen? Kann man unter goldenen Fischen das Wasser sprudeln hören? Immer wieder rauschen in Claude Debussys »Images« vergängliche Natureindrücke vor dem inneren Auge vorbei. Mit seiner einzigartigen Technik vermag Pierre-Laurent Aimard es, diese komponierte Natur bilderreich zu illustrieren. Und so widmet sich der Pianist mit neugierigen Ohren den lautmalerischen und atmosphärischen Klangwelten französischer Komponisten. Dabei knüpft er auch an das Werk seines Lehrers Olivier Messiaen an, der sich als leidenschaftlicher Ornithologie von der Vielfalt der Vogelstimmen inspirieren ließ. Und auch Maurice Ravel entwickelte Motive seiner »Miroirs« aus dem Morgenruf einer Amsel. Neu ist das nicht. Bereits im Barock erinnert Louis-Claude Daquin in seinen Suiten zwischen Allemande und Courante an brausende Stürme oder durch die Luft segelnde Schwalben. Inmitten farbenreicher Naturbeschreibungen schöpft Pierre-Laurent Aimard aus einer breiten Klangfülle und erweckt sein Instrument dadurch ausdrucksvoll zum Leben.

Ab Aalen 17:00 Uhr - An Aalen ca. 00:30 Uhr

Veranstalter: OVA+REISEN GmbH

  • Busfahrt nach Ludwigsburg und zurück
  • Eintrittskarten nach Verfügbarkeit (siehe Preisliste)

Reisepreis pro Person

inklusive Eintrittskarte

  • Kategorie 4 € 55,-
  • Kategorie 3 € 65,-
  • Kategorie 2 € 72,-
  • Kategorie 1 € 82,-

Reise buchen


Reise: Schlossfestspiele Ludwigsburg

Datum: 29.06.2018


Hinweise:

  • Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihnen die Reisebestätigung zukommen lassen können.
  • Ihre Telefonnummer (am besten Mobiltelefon) benötigen wir, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können.
  • Für evtl. Ermäßigungen ist eine Altersangabe bei Kindern und Senioren zwingend notwendig.
  • Bitte beachten: Bei Buchung von Minderjährigen benötigen wir den Namen und die Anschrift des für diese Buchung verantwortlichen Erziehungsberechtigten im Feld "Weitere Mitteilungen".
  • Sollen mehr als fünf Teilnehmer angemeldet werden, können weitere Personen unten im Feld "Weitere Mitteilungen" eingegeben werden!
Teilnehmer

Folgende Personen werden verbindlich angemeldet:

Zustiegswunsch
Eintrittskarten

Wenn bei dieser Reise Eintrittskarten buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Wenn Karten in dieser Kategorie nicht mehr verfügbar sein sollten, bitte folgende Kategorie nehmen.
Reiserücktrittskosten- und Reisekranken-Versicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten und Kranken-Versicherung, die innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung abgeschlossen werden muss.

Wenn bei dieser Reise weitere Zusatzleistungen (wie z.B. Ausflüge, bessere Hotelkategorien u.a.) buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann vermerken Sie diese Wünsche bitte im folgenden Feld "Weitere Mitteilungen"!

Persönliche Daten des Anmelders
Wichtig
Per Mail informieren
Datenschutz*
Einverständniserklärung*

Hinweis:

Sie bekommen nach der Bestellung eine Mail zugesandt. Bitte prüfen Sie auch ihren SPAM-Ordner!

Hinweis:
Sobald wir Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung erhalten haben, buchen wir die Reise verbindlich ein. In den folgenden Tagen erhalten Sie dann eine schriftliche Reisebestätigung (die Sie bitte überprüfen) sowie die Zahlungsmodalitäten.

Zurück