Mit dem Bus sicher zur Schule

Jetzt ein Schüler-Monatskarten-Abo ab September bestellen - und bereits in den Sommerferien Bus fahren!

Ostalb-Abo

  • Für alle Schüler mit einem Schulweg > 3 km
  • Strecken-Monatskarte mit Netzöffnung (an Schultagen ab 12:00 Uhr, sonst ganztägig) im gesamten Ostalbkreis

Eigenanteil pro Monat:  46,00 €, im Januar nur 23,00 €

Schulwegsicherheitskarte Aalen

  • Für alle Schüler mit einem Schulweg innerhalb 2 OstalbMobil-Tarifzonen
  • Strecken-Monatskarte mit OVA-Netzöffnung (an Schultagen ab 12:00 Uhr, sonst ganztägig)

Fahrpreis pro Monat:  34,00 €, im Januar nur 17,00 €

 

Die verbilligte Schulwegsicherheitskarte Stadt Aalen kann von Schüler(innen) erworben werden, die in Aalen wohnhaft sind und eine Aalener Schule besuchen.

Darüber hinaus muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • der Schulweg (vom Wohnhaus zur Schule) beträgt weniger als drei km
  • der Schulweg ist länger als drei km, jedoch innerhalb von zwei Tarifzonen. In diesem Fall besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen der Schulwegsicherheitskarte und dem Ostalb-ABO.

Die Schüler(innen) benötigen eine Bescheinigung von der Schule, dass die angeführten Voraussetzungen erfüllt sind. Während der Ferien ist die Bescheinigung im Rathaus Aalen im Amt für Bildung, Schule und Sport erhältlich. Mit dieser Bescheinigung kann im BUSPUNKT am ZOB sowie bei einer Fahrkartenstelle des jeweiligen Busunternehmens eine Abo-Karte bestellt werden.

Mit der Abo-Karte kann auf dem Schulweg gefahren werden. Zusätzlich gilt sie an Schultagen ab 12:00 Uhr sowie an schulfreien Tagen ganztags im gesamten Liniennetz des jeweiligen Busunternehmens innerhalb der Stadt Aalen.

Für einen monatlichen Zuschlag von sieben Euro (lila Zusatzwertmarke) kann die Netzöffnung montags bis freitags ab 12:00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztags auf den gesamten Ostalbkreis ausgedehnt werden (gültig in den Linienbussen aller Busunternehmen sowie in den Nahverkehrszügen).

Zurück